E-Commerce Branche – Deutschlands neues industrielles Standbein?

Bonn – von Marco Duller

Vielfach wird Berlin als das europäsiche Silicon Valley beschrieben. Ein Ort an dem neue Start-ups erwachsen und der Gründergeist lebt. Zwar berichtet die DIHK von einem zurückgehenden Interesse an Gründungen, aber nicht im Bereich IT. Insbesondere Kreative und Hochschulabsolventen gründen Unternehmen und trauen sich ein Risiko einzugehen. Medial am meisten Aufmerksamkeit bekommt dabei Rocket Internet – mittlerweile börsennotiert und für eine Geschichte und Schlagzeile nicht schlecht. Aber auch der FinTech Sektor hat sich entwickelt und kann mittlerweile mit anderen Standorten wie London oder Zürich konkurrieren. Hierzu hat auch die DGFHP bereits eine Podiumsdiskussion im Deutschen Bundestag veranstaltet.

Screenshot Women in Ecommerce

Sreenshot der Seite Women in Ecommerce

Frauen als treibende Kraft im E-Commerce

Umso bemerkenswerter sind neue Initiativen, die die Frauen in der E-Commerce-Branche in den Vordergrund stellen. Mit Women in E-Commerce hat Tijen Onaran eine Initiative gestartet, die Frauen aus der Branche zusammenbringt, vernetzt und vor allem voranbringt. Women in E-Commerce ist die Plattform für Frauen, die den E-Commerce prägen. Am 16. September von 10:00 -12:30 Uhr findet die erste Diskussionsrunde bei Microsoft Deutschland in Berlin statt. Thema: Was macht E-Commerce als Berufsfeld spannend und welche Möglichkeiten und Herausforderungen gibt es in dem Bereich.

RTL-Moderatorin, Erotikshop und viele weiter Frauen…

Bisher haben spannende Frauen aus der Branche sich mit der Initiative identifiziert. Neben Annett Möller, Moderatorin auf RTL und n-tv sowie selbst mit einem Fashion Store aktiv, unterstützen Lea Sophie Cramer von amorelie.de aber auch Miriam Wolfarth, Gründerin/Geschäftsführerin von RatePay sowie Maru Winnacker mit Project OONA. Eine spannende Initiative, die die Bedeutung von E-Commerce für die Wirtschaft herausstellt und insbesondere die Rolle der Frauen dabei.

Die Seite der Initiative finden Sie unter www.women-in-ecommerce.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s